robot

Common Stocks and Uncommon Profits and Other Writings von Philip Fisher

 

Beschreibung

Common Stocks und Uncommon Profits Nullen in auf den Rudimenten des Handels. Hier teilt Fisher seine Philosophien im Handel und wie diese Philosophien im Laufe der Zeit entstanden und entwickelt wurden. Dieses Buch sollte von Händlern durchsonst werden, die die Weisheit hinter Deminieren und Handeln verstehen wollen.

Über den Autor

Philip Fisher war zunächst als Analyst für Wertpapiere tätig. Er gründete Fisher & Company, ein Zentrum für Anlageberatung und -beratung. Fisher ist bekannt für seinen Beitrag zu modernen Investitionen.

Inhaltsverzeichnis

Das Buch enthält folgende Themen:

Vorwort, was ich aus den Schriften meines Vaters gelernt xi

Kenneth L. Fisher

Einführung 

Teil Eins Gemeinsame Aktien und ungewöhnliche Gewinne

Vorwort 

1. Hinweise aus der Vergangenheit 

2. Was "Scuttlebutt" kann 

3. Was zu kaufen: Die fünfzehn Punkte zu suchen in einer gemeinsamen Aktie 

4. Was kaufen: Dies auf Ihre eigenen Bedürfnisse anwenden 

5. Wann kaufen 

6. Wann zu verkaufen: Und wann nicht zu 

7. Das Hullabaloo über Dividenden 

8. Fünf Don'ts für Investoren 

9. Fünf weitere Don'ts für Investoren 

10. Wie ich über die Suche nach einem Wachstumsbestand gehe 

11. Zusammenfassung und Schlussfolgerung 

Teil Zwei Konservative Investoren schlafen gut

Epigraph 

Einführung 

1. Die erste Dimension einer konservativen Investition 

2. Die zweite Dimension 

3. Die dritte Dimension 

4. Die vierte Dimension 

5. Mehr zur Vierten Dimension 

6. Noch mehr über die Vierte Dimension 

Teil 3 Entwicklung einer Anlagephilosophie

Widmung an Frank E. Block 

1. Ursprünge einer Philosophie 

Die Geburt des Interesses 

Prägende Erfahrungen 

Erster Unterricht in der Schule der Erfahrung 

Aufbau der Grundlagen 

Der große Bärenmarkt 

Eine Chance, mein Ding zu tun 

Von Disaster, Opportunity Springs 

Eine Stiftung wird gegründet 

2. Aus Erfahrung lernen 

Lebensmittelmaschinen als Investitionsmöglichkeit 

Zigging und Zagging 

Im Gegensatz, aber richtig 

Geduld und Leistung 

Für jede Regel gibt es Ausnahmen . . . Aber nicht viele 

Ein Experiment mit DemMarkt-Timing 

Erreichen für den Preis, Aufergehen der Chance 

3. Die Philosophie reift 

E Pluribus Unum 

Geschichte versus Chance 

Lehren aus den Jahrgangsjahren 

Do Few Things Well 

Bleiben oder verkaufen Sie in Erwartung möglicher Marktabschwünge? 

In und Out können aus dem Geld sein 

Der lange Schatten der Dividenden 

4. Ist der Markt effizient? 

Der Trugschluss des effizienten Marktes 

The Raychem Corporation 

Raychem, Die gestrichelten Erwartungen und der Absturz 

Raychem und der effiziente Markt 

Abschluss 

Anhang Schlüsselfaktoren bei der Bewertung vielversprechender Unternehmen 

Funktionelle Faktoren 

Personenfaktoren 

Geschäftsmerkmale 

Index