Alvexo- Eine komplette Devisen-Brokerage-Überprüfung

Alvexo- Eine komplette Devisen-Brokerage-Überprüfung

 

ALVEXO wurde im Jahr 2014 gegründet und gilt als Maklerfirma von TAD. Obwohl es in der Wechselkursbranche relativ jung ist, erhielt es bereits eine enge Markttraktion, da ihre registrierten Kunden von der ganzen Welt bereits 650.000 als schriftlich übertroffen hat. Es ist derzeit mit Hauptsitz in Limassol, Peru, und hat ein Beinamt in Paris, Frankreich. Dieser Flagship-Service dieses Broker-Unternehmens ist der Unterschiedungsvertrag mit über 450 Assets in fünf Kategorien in einer optimalen Handelsplattform. Zu den eindrucksvollen Funktionen gehört ein beeindruckender Forschungsabschnitt, seine hoch erwarteten Ereignisse und luxurierbarer, eine hervorragende Auswahl an internen und dritten Plattformen.

Alvexo-Lizenzen und -Regelung

VPR Safe Financial Group Ltd, ein zypriotisches Investmentunternehmen, das Alvexo eingeführt hat, wird unter der CYPRUS Securities and Exchange Commission eingereicht. Nach dem erfolgreichen Debüt des Unternehmens im Jahr 2014 sammelte es sofort seine Lizenz, um im März desselben Jahres zu betreiben. Es erfüllt auch mehrere grenzüberschreitende Richtlinien, einschließlich derjenigen, die von der Europäischen Union umgesetzt werden (Märkte in der Richtlinie der Finanzinstrumente, und die vierte Richtlinie der EU-Geldwäsche).

Da dieser Broker mit der EU-Richtlinie sehr konform ist, sind seine Kunden mit dem Anlegerausgleichsfonds gesichert, der 20.000 Euro für bewährte finanzielle Anomalien gewährt. Es schützt auch ihre Abonnenten vor potenziellen Fondswipouts mit getrennten Konten und Negativbilanzschutz. Für weitere Informationen zu den Lizenzen von Alvexo können interessierte Parteien seine offizielle Website besuchen.

ALVEXO-Kontoauswahl

Alvexo verfügt über fünf Live-Konten in der Kontoauswahl. Diese fünf dienen jedoch nicht gut, da sie weniger als ideale Handelsbedingungen haben. Das klassische Einstiegs-Classic-Konto kann für eine Mindesteinzahlung von 500 Euro eröffnet werden. Für einen höheren Betrag als der Industriestandards sind Kunden begrenzte Anlageklassen, nur für Forex, Rohstoffe, Index und Cryptocurcy in seiner Liste.

Das Goldkonto kommt dagegen als Alvexo am beliebtesten Konto von Alvexo. Es erfordert dann eine Mindesteinzahlung von 5.000 Euro. Während es einen entmutigenden Betrag verlangt, sind seine Bedingungen genau mit dem, was im Klassiker angeboten wird. Die einzigen bemerkenswerten Änderungen, die es erstellt hat, ist die Mindestausbreitung von 2,2 Pips, der Handelsgröße von 0,05 Lots und des Stopp-Out-Niveaus von 15%.

Die Mindestkaution des Prime-Kontos beträgt 10.000 Euro, wobei die Spreads jetzt ab 1,8 Pips abgebrochen sind. Enttäuschend ist die Ähnlichkeit der Bedingungen mit den ersten beiden Konten, mit der Ausnahme, dass seine Handelsgröße auf 0,25 Lose erhöht wurde. Das ECN-Gold kann günstig sein, da diese Angebote günstig ist Equity CFDs, aber nur für diejenigen, die es sich für 20.000 Euro leisten können. Seine Spreads werden 0.0 Pops angegeben, und es erfordert eine 18% ige Kommission für jede Handelsgröße im Wert von 0,05 Lots. Schließlich ist das ECN-VIP-Konto inklusive aller angekündigten Anlageklassen. Es verfügt über eine Mindesteinzahlung von 50.000 Euro mit einer Handelsgröße von 0,25 Lots. Darüber hinaus ist die Einlagengröße nur über Anfrage verfügbar.

Forschung und Bildung

Wenn wir ALVEXOs beeindruckendste Merkmale ansehen sollen, wird der Bereich Forschungs- und Ausbildung sicher die Liste befinden. Im Allgemeinen ist der Forschungsabschnitt in fünf Kategorien unterteilt: Marktaktualisierungen, Handelssignale, wirtschaftlicher Kalender, Taschenrechner und ein Blog. Während seine Marktaktualisierungen in Echtzeit-Picking gelangen und ist das zuverlässigste Merkmal in diesem Abschnitt, andere Funktionen sind eine Enttäuschung, einschließlich eines leeren Wirtschaftskalenders. Aber die Unzulänglichkeit. wird durch Qualitätsartikel und freie Handelssignale kompensiert.

Wie für den Bildungsaspekt wird es mit Merkmalsartikeln, Tutorials, einem Glossar und einem häufig fraglichen Bereich erzwungen. Was als lobenswert ist, ist die Handelsakademie, die Inhalte und Videos geschrieben hat. Es konzentriert sich ausschließlich auf Fundamentaldaten des Handels und anderem technisches Know-how, das Kunden erfahren muss, bevor Sie in den Märkten eingehen. Das einzige, was nachteilig kommen kann, ist die kurzzeitige Überschwemmung von Werbe- und Marketingquellen, die von Alvexo veröffentlicht werden.

Kundendienst

Die Kundendienstmitarbeiter benötigt Verbesserung, da es unangemessen bleibt. Es gibt eine Knappheit an Mitteln für Kunden, die Anfragen platzieren wollen. Es bietet nur eine Telefonleitung und ein Ticketing-System auf seiner offiziellen Site. Abgesehen davon fehlt eine Live-Chat-Funktion – eine weit verbreitete Funktion durch Makler in der Branche.

Schlussfolgerung

Anpressen von Fragen, die Alvexo einschließlich des schwachen Kundensupports trägt. Es besteht auch ein schlechtes Bedürfnis nach Verbesserung in Bezug auf die Kontoauswahl. Wenn jedoch Kunden an diesen Rückbacks vorbeischauen, finden sie diesen Broker möglicherweise immer noch einen anständigen. Sein hervorragender Forschungs- und Bildungsabschnitt und seine enge Sicherheit sind nur zwei Gründe, warum Alvexo immer noch eine solide Investition verdient.

.



Ann
Ann Kharchenko

Ann Kharchenko has 9 years of experience as a real estate agent. Now he is a successful broker and wants to share his knowledge with you. Let's read, ask questions and start trading! We are waiting for your questions on the e-mail: [email protected] My contact phone: 202-555-0169


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *